Rahmenprogramm

Die Extremsportlerin Anja Blacha kämpfte sich alleine mit einem über 100 Kilo schweren Schlitten in nur 58 Tagen über eine 1400-Kilometer-Strecke durch die Antarktis bis zum Südpol – ein historischer Rekord, denn es war die längste „solo, unsupported, unassisted“ Polar-Expedition einer Frau in der Geschichte und gleichzeitig war Anja Blacha auch die jüngste Frau, der jemals eine solche Polar-Expedition gelang. Am Ziel angekommen hisste Sie ihre Flagge mit der Botschaft „NOT BAD FOR A GIRL“. Anja Blacha widmet ihre Expedition allen Frauen und räumt mit Vorurteilen auf, indem sie zeigt, wozu eine Frau auch ohne extreme Muskelkraft mit präziser Planung, dem richtigen Fokus, Motivation und Ausdauer im Stande ist.

Anja Blacha ist 29 Jahre jung und ist in Bielefeld aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet Anja Blacha in Zürich. Wenige Monate vor Ihrer Südpol-Expedition allein durch die Antarktis hat sie als erste deutsche Frau den K2 bezwungen und bereits davor als jüngste Deutsche den Mount Everest. Auch die Seven Summits – die höchsten Berge der Kontinente – hat sie in unter 3 Jahren bestiegen.

© PODIUM Redner GbR

Datum:

Sonntag, 6. Juni 2021
Uhrzeit: ca. 20:30 Uhr

Ort:

online

Kosten:

50 EUR (inkl. Versand des Weins)

Die Buchung war bis 10. Mai möglich. Bei Rückfragen wenden Sie sich an dgnc-kongress@conventus.de

 

Freuen Sie sich auf eine kleine Weinauswahl aus dem Freyburg-Unstrut Gebiet und stoßen Sie mit Ihren Kollegen virtuell an. 

Weinauswahl:

  • 2020 Gutedel DQW (Rotwein)
  • 2020 Auxerrois Werktag (Weißwein)
    Werkstück Weimar
    Weimarer Poetenweg
  • 2020 Dornfelder Rosé Werktag 
    Werkstück Weimar
    Weimarer Poetenweg
 
Sandra Warzeschka
© Sandra Warzeschka

Der virtuelle Weinabend wird kein gewöhnlicher sein. Er steht ganz im Zeichen der Geschichte der Neurochirurgie und wird für Sie als leidenschaftliche NeurochirurgInnen ebenso interessant werden wie für Ihre Familien! Prof. Collmann, Historian unserer DGNC und sehr belesener Experte wird anekdotenhaft die Entwicklung eines faszinierenden Fachgebietes beleuchten. Darüber hinaus werden wertvolle neurochirurgische Buchbände zur Versteigerung kommen – natürlich für einen guten und gemeinnützigen Zweck. 

 

Eine Reise in das Land aus Wein und Stein – Willkommen in Saale-Unstrut

© WBV Saale Unstrut/Nicky Hellfritzsch freshshots

Die Weinregion Saale-Unstrut besticht durch eine einmalige Weinbergkulisse, unberührte Landschaften, Steilterrassen, Jahrhunderte alte Trockenmauern und romantische Weinberghäuschen. Bei drei Weinen aus Deutschlands nördlichstem Qualitätsweinanbaugebiet nehmen wir Sie mit, die Region aktiv zu erleben.

Die Weine werden Ihnen durch die ehemalige Weinkönigin Frau Sandra Warzeschka präsentiert.