NeuroRun

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen NeuroRun!
Machen Sie mit und laufen Sie mit uns für den guten Zweck.
Nach einem ersten erfolgreichen Lauf in Erfurt, gilt es jetzt Kilometer für die Jahrestagung in Köln zu sammeln.
Um den Staffelstab von Köln nach Stuttgart zu bringen, müssen 330 km überwunden werden. Tragen auch Sie virtuell zu dieser Distanz bei und helfen Sie, Spenden für die Deutsche Hirntumorhilfe e.V. sowie die Deutsche Parkinson Vereinigung Bundesverband e.V. zu sammeln. Die Spenden gehen je hälftig ohne Abzüge an beide Organisationen. 

Die Anmeldung erfolgt über die Website der DGNC und ist für alle geöffnet. Ihr Beitrag zum Spendenziel sind 15 EUR. Sie können diese Registrierungsgebühr selbst um einen zusätzlichen Spendenbetrag von 5 EUR, 15 EUR oder 35 EUR aufstocken.
Wenn Sie sich bis zum 25. April registriert haben, erhalten Sie Ihr NeuroRun-Shirt an die von Ihnen angegebene Adresse. Bitte beachten Sie, dass bei Anmeldungen nach dem 25. April kein Shirtversand mehr möglich ist.
Das heißt: motivieren Sie Ihre Kolleg:innen, Freund:innen, Arbeitskolleg:innen und auch Patient:innen! Sie bekommen dann von uns ein sportliches DGNC NeuroRun Laufshirt zugeschickt. Anschließend laufen Sie Ihre Strecke, machen unterwegs ein Selfie vor einem schönen Motiv Ihrer Stadt und laden Ihre Ergebnisse auf der DGNC Website hoch.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ziel von Köln nach Stuttgart 330km 

gelaufene Kilometer: 440,13 km

Wir haben das Ziel erreicht!!


LäuferIn Kilometer
Marcel Seiz-Rosenhagen (Memmingen) 9,88 
Andreas Reinke (Donauwörth) 10,48
Veerle Visser-Vandewalle (Köln) 6,22
Ulrike Dükert (Berlin) 10,02
Roland Goldbrunner (Köln) 12,21
Michael Rapp (Wilich) 21,11
Stefan Dunkel (Böblingen) 20,04
Steffen Rosahl (Erfurt) 23
Katrin Kaufmann (Erfurt) 23
Rene Machts (Freiburg) 35,8
Alexander Druse (Postmünster) 9,93
Susanne Fichte (Erfurt) 10,5
Rebekka Hahn (Hamburg) 15,5
Klaus Brunswig (Bad Schwartau) 5
Marc Bartnitzky (Willich) 6
Stephan Dützmann (Königstein) 12,2
Claudius Thomé (Innsbruck) 22,79
Hans Clusmann (Aachen) 10
Sylvia Lehradt (Frankfurt/Main) 14
Cinibulak Zafer (Köln) 3,86
Jimmy Zepa (Köln) 3,86
José Luis Garcia Medina (Köln) 3,86
Ghassan Abuharbid (Köln) 3,86
Marie-Christin Müller (Köln) 3,86
Makoto Nakamura (Köln) 3,86
Matthias Aßmann (Freiburg) 22
Johannes Tilgner (Deggendorf) 12,5
Pia Helfer (Göttingen) 7
Regina Schwiddessen (Göttingen) 6,88
Kay Mursch (Bad Berka) 11
Sebastian Jeising (Düsseldorf) 11,94
Martin Scholz (Duisburg) 6,06
Tim Scholz (Willich) 10,01
Josef Schönweiler (Freiburg) 10
Clara Weber (Lübeck) 6
Julius Höhne (Regensburg) 8,63
Janina Deyng (Köln) 8,55
Markus Plein (Freiburg) 12,5
Yvonne Winkler 6,22