Hygienekonzept

(Stand: 17.05.2022)

Für Veranstaltungen in NRW liegen aktuell keine gesetzlichen Regelungen zur Umsetzung von Corona-Schutzmaßnahmen vor.
Wir verfolgen während der 73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie folgende Hygienemaßnahmen:

  • Empfehlung des Tragens einer medizinischen Schutzmaske in geschlossenen Räumen
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel am Eingangsbereich, vor den genutzten Räumen sowie in den sanitären Anlagen
  • Regelmäßige und gehäufte Reinigung öffentlicher und sanitärer Bereiche inkl. Kontrolle der Verfügbarkeit von Reinigungsmitteln

Sicherstellung und Belüftungskonzept:

  • Die routineseitige Belüftung aller Räumlichkeiten ist geprüft und wird planmäßig umgesetzt.
  • Personen mit Krankheitssymptomen bzw. die Kontakt mit Erkrankten hatten, werden aufgefordert auf eine Anwesenheit zu verzichten.

Regelungen für den Gesellschaftsabend:

  • Keine Maskenpflicht

COVID-19 Testzentren in näherer Umgebung:

  • Testzentrum, Giessenerstr. 97, 51105 Köln, Homepage