Symposia

Probleme der neurochirurgischen Begutachtung
Problems of neurosurgical examination
Symposium of the German Society of Neuroscientific Assessment (DGNB) 

Schädigung peripherer Nerven durch Lagerung
Hermann Müller-Vahl (Hannover/DE)

Was bedeuten die neuen Leitlinien der AWMF für das neurochirurgische Gutachten?

Peter Marx (Berlin/DE)

Das leichte Schädel-Hirn-Trauma in der Begutachtung
Hans-Ulrich Puhlmann (Berlin/DE)

15:15-16:45 hrs.
Elektroden im Gehirn – Gegenwart und Zukunft
Electrodes in the brain – present and future
Joint Session of the German Society of Neurosurgery (DGNC) and the German Society for Biomedical Engineering (DGBMT)

Gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen bei der Programmierung komplexer THS Systeme – remote control
Jan Vesper (Düsseldorf/DE)

Klinische, translationale und revers translationale Ansätze in der Entwicklung neuer Zielorte für die DBS
Volker A. Coenen (Freiburg/DE)

Grenzen der Technik – ethische Aspekte der Brain-Machine-Interfaces
Steffen Rosahl (Erfurt/DE)

Grenzen der Technik – ethische Aspekte der Brain-Machine-Interfaces
Steffen Rosahl (Erfurt/DE)

Miniaturisierung von technischen Schnittstellen zum Nervensystem – Chancen und Herausforderungen
Thomas Stieglitz (Freiburg)

Humanes Resektions-Gewebe als Ersatz von Tiermodellen in der translationalen Hirnforschung
Ulrich Hofmann (Freiburg)

Ethik und Verantwortung in der Neurotechnologie
Philipp Kellmeyer (Freiburg)

Expert interview with the speakers

Open discussion