69. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie

Joint Meeting mit der Mexikanischen und der Kolumbianischen Gesellschaft für Neurochirurgie

3.–6. Juni 2018 | Münster

Print-File

Allgemeine Autoren- & Referentenhinweise

Redezeiten Abstractautoren
Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Redezeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind angehalten, bei Zeitüberschreitungen einzugreifen. Folgende Redezeiten sind vorgesehen:

Vorträge in Vortragssession: 9 Minuten Vortrag + 1 Minute Wechselzeit
Vorträge in ePoster-Session: 3 Minuten Vortrag + 1 Minute Wechselzeit

ePoster
Die ePoster sind im Format 9:16 (Auflösung mind. 2160x3840, 72 dpi) als Powerpoint-Datei (pptx) oder auch als PDF anzufertigen. Sie werden im Hochformat auf einem 60-Zoll-Monitor vor Ort präsentiert.

Bitte beachten Sie: Erstmalig werden dieses Jahr alle Posterpräsentationen als ePoster präsentiert. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, ein Papierposter in gedruckter Form aufzuhängen. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Sollten Sie dies wünschen, informieren Sie uns bitte bis 18. Mai 2018. Die moderierten Postersitzungen finden ausschließlich an den ePosterstationen statt.

Vorträge
Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation im Format 16:9 als Powerpoint- oder PDF-Datei. Für Ihre Präsentation wird ein Präsentationsgerät mit PDFReader und MS Office PowerPoint 2016 bereitgestellt. Der Einsatz des eigenen Präsentationsgerätes ist innerhalb des wissenschaftlichen Programmes grundsätzlich nicht vorgesehen, jedoch nach vorheriger Rücksprache möglich. Bitte bringen Sie einen Adapter auf VGA mit. Im Vortragssaal befindet sich ein Rednerpult mit Notebook, Presenter und Laserpointer. Ein technischer Betreuer unterstützt Sie.

Achtung!
Verschiedene Codierungen bei Video- oder Audioformaten können zu Problemen führen. Bitte besuchen Sie rechtzeitig unsere Vortragsannahme.

Vortragsannahme
Geben Sie bitte Ihre Präsentation auf einem Speichermedium mit USB-Anschluss in der Vortragsannahme (vor Ort ausgeschildert) ab. Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation zu testen und ggf. zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Codierungen bei Video- oder Audioformaten zu Problemen führen können. Besuchen Sie daher bitte rechtzeitig – mindestens aber 2 Stunden vorher – die Vortragsannahme. Schützen Sie Ihr Speichermedium bitte nicht mit Sicherheitssoftware.